Startseite | Impressum | Kontakt
Sie sind hier: Startseite

Wertvoller 4:2-(3:1)-Sieg gegen das Team von Boca Seniors Vienna

Nach dem erfolgreichen Auswärtsgastspiel in Rom setzte Österreichische Lotterien-Sportjournalistenteam seinen Siegeszug fort: In einer teilweise ruppigen, schnell geführten Partie bezwangen die Gastgeber das bekannt starke Team von Boca-Seniors Vienna mit 4:2 (3:1), wobei erst in der Schlussminute die endgültige Entscheidung fiel.

Bitte weiterlesen...

Internationaler Prestigeerfolg in Rom: 3:0(1:0)-Sieg gegen den FC Vatikan!
Eine ausgezeichnete Vorstellung lieferte das Sportjournalistenteam in Rom: Auf der Anlage Oratorio San Pietro gelang den Österreichern nicht zuletzt dank Prachtparaden von Tormann Manfred Amersdorfer bei Konterangriffen der Gastgeber in der Anfangsphase ein 3:0-(1:0)-Erfolg. Coach Hans Hofstätter verheimlichte nicht seinen Stolz: „Meiner Mannschaft gebührt ein Pauschallob. Es lief wie aus einem Guss, mitunter sah man sehenswerte schnell vorgetragene Ballstafetten, es war eine Freude, echtes Teamwork mit totalem Einsatzwillen zu erleben!“ Die Tore erzielten Dieter Dohr, Erich Schiel und Günther Herzog, der seinen Traumfreistoß den Eltern Günther und Ilse zum 40. Hochzeitstag widmete – die diesen just am 29. März feierten.
Herzliche Gratulation da und dort!

Tags darauf war der gesamte Kader sowie die vielen Anhänger einer insgesamt 64köpfigen Delegation bei einem Gottesdienst in der Ungarischen Kapelle des Petersdom, der auf Anliegen von Hans Hofstätter von Monsignore Markus Heinz initiiert und durch Dr. Johannes Fürnkranz eigens für die österreichische Delegation abgehalten wurde.

Fürwahr ein nicht alltägliches Ereignis, das ebenfalls ewig in Erinnerung bleiben wird!

Bitte weiterlesen...

Letztes Aufgebot bezog im Rückspiel gegen CWF-Senioren erwartetes Debakel!
Aller Voraussicht nach war es das Europa-League-Heimspiel von Red Bull Salzburg, dass plötzlich noch dazu am Spieltag gleich fünf Spieler aus gesundheitlichen Gründen bzw. Verletzungen absagten. So half der Gegner CWF-Senioren mit zwei Spielern aus, damit überhaupt 11 Aufrechte im Rückspiel antreten konnte und die (fast) erwartete 1:8-Niederlage kassierte. Zu überlegen waren die Gastgeber auf dem Kunstrasenfeld in Hirschstetten, die aber obendrein durch reine Tausendguldenschüsse in den ersten 15 Minuten eine schnelle 3:0-Führung herausschossen.

Bitte weiterlesen…

Das Thema des Monats: Traumurlaub in Costa Rica mit dem Ziel Finca Austria!

Costa Rica ist das glücklichste Land der Welt, so sagt man und wie sich eine Delegation des Sportjournalistenteams kürzlich bei 35 Grad im Schatten überzeugen konnte. In der Finca Austria, von den Österreichern Michael van Muyssen und Markus Weigl betrieben, fand man 10 Tage lang die Glückseligkeit.

Bitte weiterlesen…

1:4-Niederlage gegen CWF-Senioren nach lange Zeit offen geführtem Spiel
Nach dem Führungstor durch Harald Jurek gestaltete Österreichische Lotterien-Sportjournalistenteam das Spiel gegen die ambitionierte und vor allem läuferisch überlegene Mannschaft der CWF-Senioren gut 60 Minuten offen. Schwere Deckungsfehler führten letztendlich wieder zu einer hohen Niederlage.

Bitte weiterlesen…

23. Mai 2014: Spiel im Stadion an der Carrow Road gegen Newsman Cletic FC
Nunmehr steht auch dieses hochgesteckte Ziel definitiv fest: Österreichische Lotterien-Sportjournalistenteam trifft am 23. Mai 2014 im berühmten Stadion an der Carrow Road in Norwich auf das englische Presseteam von Newsman Celtic FC. Auf Vermittlung von unserer Stütze Thomas Hofmann, der seit längerem in dieser Stadt wohnt, ist es möglich, einen weiteren sportlichen Höhepunkt in einem der ehrwürdigsten Stadien in Großbritannieren zu setzen.
Der Spielerkader steht fest, 4 Fans unseres Teams hätten noch die Möglichkeit, an dieser nicht alltäglichen Reise teilzunehmen. Wie schon bei der Costa-Rica-Reise hat Ex-Teamchef Josef ,,Pepi" Hickersberger auch dafür seine Zusage gegeben.

Durch kapitale Eigenfehler in eine 2:5-Niederlage gegen Union XII geschlittert
Schwerere Eigenfehler kann man in einem Spiel kaum machen. Bei der 2:5 (1:5)-Niederlage gegen Union XII aus der 2. Klasse leistete man praktisch bei sämtlichen Gegentreffern Schützenhilfe. ,,Es hilft da nichts, wenn man nach der Pause Moral gezeigt hat“ zeigt sich Coach Hans Hofstätter enttäuscht. Derzeit kommt die Mannschaft anscheinend aus einem Formtief nicht hinaus.

Bitte weiterlesen...

Unnötige 2:3-Niederlage gegen Argo-United!
Nach 15 Minuten und haarsträubenden Abwehrfehlern bereits 0:3 im hoffnungslos scheinenden Rückstand raffte sich Österreichische Lotterien-Sportjournalistenteam gehörig auf und konnte dennoch die 2:3-Niederlage nicht verhindern. „In den ersten 45 Minuten fanden wir nie zu unserem Spiel, und wenn man dann obendrein so hundertprozentige Einschussmöglichkeiten vergibt, dann braucht man sich nicht wundern“ ärgert sich Coach Hans Hofstätter.

Bitte weiterlesen…

60 Minuten ebenbürtig, durch Eigenfehler aber eine 2:6-Niederlage gegen Varda-Vienna kassiert
Zur Pause unglücklich mit 1:2 zurückgelegen, gut 60 Minuten das Spiel abwechslungsreich gestaltet: Schließlich setzte es für das Österreichische Lotterien-Sportjournalistenteam eine 2:6-Niederlage, die einmal mehr durch Unachtsamkeit und Eigenfehler zu hoch ausfiel. „Keine Frage, dass der Gegner sich den Sieg verdient hat, aber wir hätten uns diesmal ein besseres Resultat verdient“, resümiert Coach Hans Hofstätter

Bitte weiterlesen…

Sensationeller Auftakt des Sportjournalisten-Teams in Costa Rica: 2 Siege und eine knappe Niederlage! Danach setzte es bei tropischer Hitze zwar zwei weitere Niederlagen, wo in der ersten Begegnung das Glück nicht auf unserer Seite stand.

bitte weiterlesen...

,,Coach-Golf-Open" bereits zum 5. Mal am 17. Mai 2014 beim GC Herrensee in Litschau
Schon einer kleinen Tradition gemäss findet auch in diesem Jahr, und zwar am 17. Mai 2014, das ,,Coach-Golf-Open" auf der 18-Lochanlage des SC Herrensee in Litschau statt, an der die Klubmitglieder startberechtigt sind und das sich eines großen Interesses erfreut.
Generalsekretär Hans Oppel, der für die bekannt meisterhafte Organisation verantwortlich zeichnet, meldet bereits heute, lange vor
Anmeldeschluss, ein Rekord- Starterfeld. Den Siegern winken Medaillen, allen Teilnehmern Erinnerungsplaketten.

Austria Trend Hotel Messe als unser neuer Partner!
Ab sofort darf das Sportjournalistenteam vermelden, dass das Austria Trend Hotel in der Messestraße 2, 1020 Wien, ein weiterer Partner ist.
Coach Hans Hofstätter: ,,Mein Dank gehört der Geschäftsführung nach überaus kooperativen Gesprächen für die nunmehrige Zusammenarbeit. Somit können wir in Zukunft unseren Freunde aus den Bundesländern und dem Ausland ein Tophotel zu kulanten Preisen anbieten." Der Partnerschafts-Vertrag wurde auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.